Unterrichtsentwurf für Montag, 20.2.2017

Gruppe 1

Untergruppe Uwe & Sophie

  • Lektion 9 „Ämter und Behörden“

  • Kursbuch, Seite 22, Übung A1,
    Zum Einstieg die Hörgeschichte von Seite 20 und 21 nochmal abspielen;
    Track 22-30, CD 1,
    Konjugationen von „müssen“ an die Flipchart schreiben
    Schlüsselbegriffe zu den Bildern A-F an die Flipchart schreiben:
    – ein Formular ausfüllen
    – unterschreiben
    – eine Nummer ziehen
    Schüler/innen fragen, auf welchem Bild welcher Vorgang abläuft.
    Schüler/innen müssen den Sätzen die Bilder zuordnen.
    Anschließend die Lösungen vorlesen lassen.
    Den Unterschied von „können“ (mehrere Möglichkeiten) und „müssen“ (nur eine Möglichkeit, Zwang) erklären, z.B. Informationen „kann man“ über viele Medien (Zeitung, Radio, Fernsehen, Internet) erhalten, Bargeld erhält man nur am Automaten, „man muss“ es dort holen.
  • Kursbuch, Seite 22, Übung A 2,
    Was sagt der Beamte? Sprechübung zu „müssen“.
    Schüler/innen müssen Sätze a-f vorlesen. Auf korrekte und deutliche Aussprache der Konjugationen von „müssen“ achten.
  • Kursbuch, Seite 22, Übung A 3, Track 31, CD1
    a) Am Fahrkartenautomaten. Übung zu „man“
    Schüler/innen müssen die Reihenfolge der aufgeführten Aktionen bestimmen.
    b) Schüler/innen müssen mit „man“-Sätzen in der richtigen Reihenfolge der Aktionen eines Fahrkartenkaufs am Automaten sprechen.
  • Kursbuch, Seite 22, Übung A 4,
    Schüler/innen müssen eigene Geschichten erzählen, was sie oder man in Familie oder Beruf tun „muss“.
  • Kursbuch, Seite 23, Übung B 1, Track 32, CD1
    Thema: Befehlsform / Höflichkeitsform
    Schüler/innen müssen den Aufforderungen a-d den passenden Begriffen zuordnen.
  • Kursbuch, Seite 23, Übung B 2,
    Thema: Höflichkeitsform
    Die Bilder A-D zeigen typische Situationen (Amt, Arzt, Laden, Passkontrolle), in denen Personen höflich zu bestimmten Handlungen aufgefordert werden. Die Schüler/innen müssen die Bilder den passenden Texten zuordnen.
  • Kursbuch, Seite 23, Übung B 3,
    Fahrt in den Urlaub. Thema: Befehlsform / Imperativ
    Schüler/innen müssen den Sätzen a-f die passenden Sätze rechts daneben zuordnen. Anschließend die Imperativ-Formen von sein (sei, seid, Seien) und von machen (mach! Machen Sie!), sehen (sieh! Sehen Sie!), fahren (fahr! Fahren Sie), nehmen (nimm! Nehmen Sie!)
  • Hausaufgaben zu Dienstag, 21.2.
    Keine Hausaufgaben zu Dienstag.
Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.