Gruppe 7, Dienstag, 26. September 2017

Plenum: Zählen bis 20

Gruppen:
Schnelles halbes Dutzend: Die Sonne, der Mond, die Sterne, die Erde, die Wolke der Tag/die Nacht (ein Bild)

Weitere Worte aus dem Wortfeld Tag/Nacht muss man im Kontext erklären:

hell, dunkel (am besten anhand des Lichtschalters: Ich mache das Licht an. Es ist hell. Ich mache das Licht aus. Es ist dunkel)

Die Sonne geht auf. Die Sonne steht am Himmel. Die Sonne geht unter. Das gleiche mit dem Mond

Wenn es funktioniert, kann man an geeigneter Stelle schon mal: Es ist Morgen/Es ist Abend dazugeben.

Geht auch als TPR-Übung: Sonnenbild über Tisch…;-)

Je nach Interesse kann mehr oder weniger eingeführt werden. Wichtig ist, dass am Ende alles Eingeführte aufgenommen wird.

Schnelles zweites halbes Dutzend: Tätigkeiten von Thannhauser S.7. Immer im Satz, auch wenn es mühsam ist: Die Frau kocht u.s.w. (Wenn es zu viel ist, nur die Hälfte nehmen) „Wo kocht sie?“

TPR-Übung: Pantomimisch handeln lassen: Wir lernen deutsch, ihr spielt, u.s.w.

Zahlen: (je nach Gruppe bis 20, 100 oder weiter) ggf. Thannhauser S. 10 zu Hilfe nehmen.

Wir sagen eine Zahl, sie zeigen sie auf einem Zahlenplakat.
Wenn das gut geht, bekommt jeder Spielgeld. Falls zu wenig Geld da ist, geht es auch zu zweit.
Wir sagen einen Betrag, sie müssen ihn in Euro hinlegen. Je nach Gruppe den Schwierigkeitsgrad variieren.

Mein/dein/sein: Jeder bekommt ein bisschen Geld.

Wir sprechen: Ich habe Geld. Es ist mein Geld. Du hast Geld, es ist dein Geld. Er (Puppe) hat Geld. Es ist sein Geld. Wir… u.s.w.
Vorsprechen/nachsprechen
Lückensatz sprechen: Ihr habt Geld, es ist …(sie müssen raten) Geld.
Wenn sie es sehr gut können, kann man eine zweite Lücke machen: Ihr…. (habt) Geld.

(Grundsätzlich geht diese Übung mit allen unzählbaren Dingen Maskulin oder Neutrum, z.B. Reis, Wasser, Papier)

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 7, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.