Gruppe 7, Dienstag, 19. September 2017

Plenum: Hörübung

Igel, Liebe, Wiese, Papier, Sieg

Lüge, Rühren, Süß, Füße, Mühe

Ruhe, Schuhe, Kuh, Fuß, Luder

Gruppen:

Laute üben

Schnelles Dutzend: Teller, Tasse, Dose, Messer, Gabel, Löffel, Topf, Pfanne, Glas, Kanne, Flasche, Nudel u.s.w.

Jeder bekommt einen Teller und eine Tasse. (Wenn es zu viele sind, zu zweit)
Wir üben Präpositionen. Jeder entscheidet selber, wie viele davon die Gruppe vertragen kann.

in/auf muss besonders geübt werden, da das im Dari nicht unterschieden wird. Also: Lege den Stift auf die Dose/lege den Stift in die Dose. u.s.w.

Die Schüler sollen Gegenstände platzieren: Lege die Nudel auf den Teller, lege die Nudel neben den Teller u.s.w. Nach und nach mehr Präpositionen dazu nehmen und steigern.

Mögliche Steigerung: Den Unterschied zwischen „lege“ und „stelle“ erklären und abfragen:

Stelle den Stift neben den Teller/lege den Stift neben den Teller.
Stelle die Flasche auf den Teller, lege die Flasche unter den Teller u.s.w.
Auch mit Zahlen: Lege 5 Nudeln…

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 7, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.