Ein schönes Beispiel für „Total Physical Response“

Wer sich dieses Video 4 1/2 Minuten lang ansieht, lernt nicht nur, wie man das im Unterricht machen kann, sondern auch noch viel Spanisch.

 

Ich würde in unserem Unterricht aber mehr Personen so beschäftigen, damit niemand bloßgestellt wird, der es auf Anhieb nicht kann.

Dieser Beitrag wurde unter Methoden, Wichtiges abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein schönes Beispiel für „Total Physical Response“

  1. KerstinCable sagt:

    Tolle Methode, die kann ich mir auch adaptiert als Online-Lehrerin vorstellen.

  2. Marianne sagt:

    Hallo Kerstin. Ich könnte mir vorstellen, dass das schnelle Dutzend auch online ginge, dass man nämlich die Gegenstände anklickt. Aber wenn Du damit Geld verdienen möchtest, musst Du bestimmt bei Wycliff nachfragen.
    http://ag-deutsch.reliwerk.de/das-eilige-dutzend/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.