Unterrichtsentwurf Gruppe 1, Dienstag 21.02.2017

Gruppe 1 21.02.2016

Lektion 9 „Ämter und Behörden“

  1. Das Modalverb „dürfen“ C1
  • dürfen/ nicht dürfen
  • Formen von dürfen anschreiben
  • Fotos betrachten lassen, fragen: „Was möchte/n die Person/en?“
  • mündlich passende Fragen zuordnen lassen
  • Erklärung: dürfen beim Fragen/Bitten um Erlaubnis
  • Tafelbild: Unterscheidung Erlaubnis – dürfen <-> Verbot – nicht dürfen
  • Antworten von TN vervollständigen lassen

Darf ich Sie etwas fragen?                Erlaubnis                    Ja, (Sie dürfen gern fragen.)

Darf Leo auch mitkommen?     dürfen/es ist erlaubt        Ja, (er darf mitkommen.)

 

Dürfen wir fernsehen?                      Verbot                              Nein,( ihr dürft nicht…)

Darf man hier parken?       nicht dürfen/es ist verboten     Nein,(hier darf man nicht…)

  1. Anwendung „müssen“ – „nicht dürfen“ in Höraufgabe C2
  • Modelldialog 1-2 Mal abspielen
  • 1 Mal gemeinsam lesen
  • Varianten in Einzel-/Partnerarbeit aufschreiben lassen
  • anschließend gemeinsame Kontrolle
  • Ziel: TN sollen verstehen, dass verneinendes Äquivalent von „müssen“ „nicht dürfen“ ist NICHT! „nicht müssen“
  1. Anwendung „dürfen“ C3
  • einer liest die Optionen in Zeile 1 laut vor „essen, rauchen etc.“
  • ein anderer liest Beispielsatz von Bild A laut vor
  • Zuordnung von Aussagen zu Bildern gemeinsam mündlich im Kurs
  1. Austausch über Regeln in Heimatländern C4
  • mündlich im Kurs
  • Fragen „Was darf man?“ „Was darf man nicht?“ „Was muss man?“ bezüglich einzelner Themengebiete stellen
  • TN sollen frei antworten und erzählen können
  1. Meldeformular D1
  • Meldeformular abschnittweise im Kurs laut vorlesen lassen
  • Aufgabe D1 in Stillarbeit
  1. Hausaufgabe
  • AB 9c, Seite 101, Nr. 17,18, 19 Anwendung Modalverben

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 1, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.