Gruppe 4, Montag, 6. Juni 2016 S-Bahn fahren

Wir übernehmen im Wesentlichen:

S-Bahn fahren

Ein Bild von der Schranke kommt noch dazu.

Falls tatsächlich einige Hausfrauen früher erscheinen, kann eine Gruppe schon mal das schnelle Dutzend machen.

Beim TPR sind wir mit den Personen viel variabler.

Auch Sätze nach dem Motto: Ich fahre mit der S-Bahn/mit dem Bus/mit der U-Bahn sind möglich.

Am Ende gehen alle Gruppen für sich zum S-Bahnhof und klären übriggebliebene Fragen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 4, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Gruppe 4, Montag, 6. Juni 2016 S-Bahn fahren

  1. Marianne sagt:

    Gestern war (fast) die ganze Truppe 10 nach 6 da. Wir haben im „fliegenden Wechsel“ angefangen, sobald die vorhergehende Gruppe raus war. Wenn es wieder so ähnlich wird, muss einer von uns die ankommenden Leute in die richtigen Gruppen lotsen, und die Fortgeschrittenen aus den hinteren Räumen durch die Terrassentür rauslassen. Das Plenum lassen wir ggf. weg. Die Stimmung war in meiner Gruppe ziemlich ausgelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.