Gruppe 3, Samstag, 2. April

Der Stundenplan (Thannhauser S. 29)

Der muss erklärt werden. Sie können sich das russische Wort daneben schreiben.

(Für das schnelle Dutzend sind die Worte zu abstrakt. Sind es genug Worte, oder soll ich noch weitere heraussuchen?)

Man kann anhand des Stundenplans verschiedene Dinge wiederholen:

z.B. die erste Stunde, die zweite Stunde u.s.w. (Ordinalzahlen)

Die Wochentage

Die Zeit: 8 Uhr bis 8 Uhr 45…

10 Uhr 30 = halb elf

 

Fragen: z.B.

Wann ist die dritte Stunde?

Wann ist Pause?

Sätze mit „haben“ bilden: (Für das Perfekt müssen sie das sicher konjugieren können)

z.B.:

Was hast Du Dienstag in der zweiten Stunde?

Was habt Ihr Mittwoch in der dritten Stunde?

(Zuerst können sie nur mit dem Fach antworten, aber wenn möglich auf die Sätze hinarbeiten)

An welchem Tag haben die Kinder Sport? Was brauchen die Kinder für Sport? Antwort: Einen Turnbeutel, T-Shirt, Turnhose, Turnschuhe (ggf. noch mal erklären)

Morgen ist Sonntag: Am Sonntag haben die Kinder keine Schule

Übermorgen ist Montag:

Am Montag in der ersten Stunde hat Islam Deutsch.

u.s.w. u.s.w.

Die Entschuldigung:

Telefongespräch einüben: Nummer der Oberschule: 033708/30109

„Guten Morgen, meine Tochter xxx ist krank“.

Der Entschuldigungszettel:

z.B. Dieser Vordruck (ggf. mal einen probeweise ausfüllen)

Wenn noch Zeit ist:

„haben“ im Chor durchkonjugieren: „Ich habe, du hast…“

Wiederholungen von Mittwoch

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 3, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.