Unterrichtsentwurf für Dienstag, 14.2.2017

Gruppe 1

Untergruppen Uwe / Damaris (Vertretung: Sören)

  • Hausaufgabenkontrolle während des Tests
    Arbeitsbuch, Seite 91
    Aufgabe 23b, 24 und 25.
    Übung zu Präsenz, Perfekt und Präteritum mit Formen zu sein und haben. Lückentext ausfüllen.
  • Lektion 8 „Beruf und Arbeit“
  • Test, Lehrerhandbuch, Seiten 128 – 129, kopieren !.
    Wir geben die Testbögen aus und bitten die Schüler/innen, ihre Namen auf Seite 128 oben einzutragen. Die Schüler/innen dürfen jeweils zu zweit die Aufgaben lösen. Wir unterbinden allgemeines Palaver, weil die Lösungsergebnisse, die in der großen Gruppe erzielt würden, keine Aussage über den Leistungsstand der einzelnen Schüler/innen erlauben. Diesen zu ermitteln, ist schließlich der Sinn von Tests.
    Beginn: 17.15 Uhr. Ende: 18.00 Uhr. Wer zu spät kommt, muss trotzdem um 18.00 Uhr die Testbögen abgeben. Wir korrigieren die Testbögen zuhause. Zensuren gibt’s keine.
  • Lektion 9 „Ämter und Behörden“
  • Einstieg in das neue Kapitel
    Seite 20 und 21.
    Übung 1a: Schüler schauen die Fotos an. Wir fragen: Wo sind Niko und Sara?
    Übung 1b: Was wollen Niko und Sara auf dem Amt?
    Übung 1c: Was machen Niko und Sara auf dem Amt?
    Übung 2: Warum ist Niko auf dem Amt?
    Übung 3; Track 22-30, CD 1, abspielen
    Übung 4: Die Schüler/innen müssen herausfinden, welche der vier Aussagen (a-d) richtig oder falsch sind (ankreuzen).
    Übung 5; Track 22-30, CD 1, nochmal abspielen
    Die Schüler/innen müssen die Fragen a – d den richtigen Antworten zuordnen.
  • Hausaufgaben zu Montag, 20.2.
    Die Schüler/innen müssen die deutschen Vokabeln zu Kapitel 9, Lernwortschatz, Seite 104 – 105, Arbeitsbuch, in Farsi übersetzen. Das ausgegebene Glossar darf natürlich benutzt werden.

Uwe

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.