Gruppe 7, Montag, 4. Dezember 2017

Volkers Gruppe: Thannhauser Lektion 3

Mariannes Gruppe:

Schnelles Dutzend zu: „Was gibt es Neues?“ (Thannhauser S. 31)

Nach der/die/das sortieren.

Einführung Perfekt: (Aufträge mit Kommentar)

Hole mir bitte ein Buch. Lege das Buch auf den Tisch. –> Du hast das Buch geholt. Das Buch liegt auf dem Tisch.

Das Fenster ist zu. Mach bitte das Fenster auf. –> Du hast das Fenster aufgemacht. Es ist kalt.

Das Fenster ist auf. Mach bitte das Fenster zu –> Du hast das Fenster zugemacht. (Es ist warm).

Ich mache Tätigkeiten vor: Ich lese. Ich lege das Buch weg: Ich habe gelesen.

Ich lese jetzt. Ich lege das Buch weg: Vor einer Minute habe ich gelesen. u.s.w.

 

Wenn das klar ist, Verbkarten benutzen. Heute: Gestern:

Ggf. nach den Regeln des schnellen Dutzends die Formen abfragen.

Dann grafisch mit Wortkarten zeigen und ggf. anschreiben, wie man aus dem Präsens ein Perfekt macht.

Wenn das sitzt, ganze Sätze: Gestern habe ich,… oder ich habe gestern…

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 7, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.