Gruppe 6, Dienstag, 13. Juni 2017

Schnelles Dutzend: Noch mehr Alltagsgegenstände

Begriffe aufschreiben.

Mit den Begriffen von gestern nach der/die/das sortieren.

Unterschied zwischen der und ein erklären.

  • der –ein
  • die– eine
  • das–ein

Wenn wir etwas geben, ändert es sich wieder:

gib mir:

  • den Stift
  • die Schere
  • das Blatt Papier

und wenn es egal ist, welche:

gib mir

  • einen Stift
  • eine Schere
  • ein Blatt Papier

Jetzt mit den Dingen auf den Stapeln üben (vor- und nachsprechen:)

Ich habe einen Stift, u.s.w.

Dann das gleiche, mit „keinen“.

Sprechübung 1: Hast du einen Stift? Ja, ich habe einen Stift, nein ich habe keinen Stift.

Erst vormachen. So lange üben, bis es richtig sitzt. Man kann ja die Form in der Frage schon hören.

Sprechübung2:

Wie gestern, aber dieses Mal achten wir darauf, dass alle Formen stimmen.

Ich habe keine Schere. Gib mir/ich möchte eine Schere. Ich habe, eine Schere.

(Wenn es nicht funktioniert, muss derjenige zuerst den Gegenstand mit Artikel nennen)

Wenn noch Zeit ist:

Schnelles Dutzend mit Farben.

TPR-Übung: Gib mir ein blaues Blatt Papier, einen grünen Stift, u.s.w.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 6, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.