Gruppe 3, Samstag, 30. Januar

Wiederholung: gehen, kommen, aufmachen, zumachen, legen, nehmen, liegen, sitzen, rennen (jeweils entweder in der „ich-Form“, als Imperativ oder Beschreibung „das Baby rennt“

Geh zum Fenster, öffne die Tür, komm zum Tisch

Schnelles halbes Dutzend: Verben aus Thannhauser S.5 + Hefter + Blatt Papier.

Form: „Der Junge spricht“.

Was machst du? Ich schreibe…

Ich male. Der Stift ist rot/grün

 

Hör zu. (Ohren spitzen) Steh auf. Setz dich hin. Mach das Buch auf. Schreibe in das Buch. Mach das Buch zu. Nimm ein Blatt Papier. Male auf das Blatt Papier. Frage etwas „Wie heißt du? Wie geht es dir?“ Sage etwas „Hallo“. Lies das Buch. Mach das Buch zu. Gehe zur Tür. Mach die Tür auf. Sage etwas. Mach die Tür zu. Komm zum Tisch. Nimm einen Stuhl. Setz dich hin.

Ggf. Gib mir einen Stift. Nimm den Stift. Lege den Stift unter das Buch. u.s.w. alles kombinieren

Schnelles halbes Dutzend: Farben

S. 9 im Thannhauser anmalen.

Wir kommentieren „Du malst den Kreis blau an“.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gruppe 3 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.