Gruppe 1 / 4; Freitag, 03.03.17

Wir haben wieder lesen geübt. Das Lesen nimmt immer schon einen Großteil der Stunde ein!

Nach der Hausaufgabenkontrolle (ich gebe immer was auf, bei dem sie selber Sätze bilden müssen) baten mich die Schüler, Ihnen bei den Hausaufgaben zum Imperativ zu helfen. Sie hatten das Thema wohl nicht verstanden. Ich habe dann also nochmal die Verwendung und die Bildung des Imperativs erklärt, und wir haben Aufgabe 13 zusammen gemacht.

Es waren übrigens wieder 6 Leute da, also die Stammbesetzung!

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 1, Gruppe 4, Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Gruppe 1 / 4; Freitag, 03.03.17

  1. Marianne sagt:

    Das finde ich bemerkenswert. Bei den TPR-Übungen haben wir ja Imperative ohne Ende verwendet. Wer weiß, was sie da wirklich verstanden haben…;-)
    Andrerseits: Verstehen und selber richtig anwenden sind zwei sehr verschiedene Dinge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.