Gruppe 4, Montag, 18. April 2016

Plenum: 

Beschreibungen, was wo liegt u.s.w.

Der Tisch/Stuhl steht auf dem Boden. Das Zimmer ist in dem Haus. Die Lampe hängt unter der Decke, das Handy ist in der Tüte u.s.w.

Gruppen:

Suchspiel: Karten zeigen: Suchen/Finden.

Wir haben Spielgeld versteckt, beschreiben, wo es liegt(unter, neben, auf, hinter oder vor etwas) und lassen sie suchen

Wir beauftragen: Suche den Euro. Er liegt neben dem Fenster u.s.w.

Danach „Du hast ihn gefunden“.

Schnelles Dutzend: Erste Hälfte Lebensmittel

Manche Bilder oder Gegenstände existieren mehrmals

TPR mit nimm, gib (mir), lege, iss, trink

Mit Zahlen verbinden: Gib mir 2 Tomaten, 8 Nüsse, 5 Nudeln.

Legt 7 Nüsse in die Dose (als Gemeinschaftsaufgabe). Gieß Wasser in die Tasse: Trink Wasser.

Farben: Anhand von Farbblättern. Falls sie es nicht schon kennen, auch nach den Regeln des schnellen Dutzends.

Zahlen bis 100 und Geld

Aufnahmen machen

———————————————————

(Das ist jetzt erst mal eine Sammlung, die dann auf Montag/Dienstag verteilt wird.)

Lebensmittel. Wenn mit Karten, sollte man sie anmalen. Das erkennt man besser. Kann man am Anfang machen, wenn noch nicht alle da sind.

Ich habe hier 20 Netto-Prospekte. Bin bloß noch nicht sicher, was ich damit soll…

Vielleicht am Ende der ersten Stunde fragen, was sie kennen/sie interessiert. Oder damit Farben/Zahlen vertiefen: Welche Farbe hat die Banane? Wie viele Tomaten sind das?

Wo sind die …

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 4, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.