Gruppe 4, Montag, 10.10. 2016

Da letzte Woche nur sehr wenige Schüler da waren, wiederholen wir die Stunde vom 3. Oktober: Perfekt. Für die, die da waren, bzw. diejenigen, die ohnehin schnell sind, schreibe ich hier noch ein paar Extras auf, die bei Bedarf unterrichtet werden können.

Plenum außerdem: Ansage, dass nächste Woche kein Deutschunterricht ist, aber die Woche darauf alles wie gewohnt.

Zuordnen:

Auf dem Tisch liegen die Worte gestern/heute.
Wir sagen Sätze, sie müssen zuordnen (durch Zeigen). (Ihr könnt die Verben muss der Tabelle nehmen).

„ich habe geputzt“ ist leicht. Aber „ihr seid gegangen“ schon ganz schön schwer.

Wenn das flüssig funktioniert, könnt Ihr versuchen, die jeweils andere Form zu bilden:

gestern: ihr seid gegangen, heute: ihr geht.

Und arbeitet darauf hin, dass sie eine richtige Arbeitsanweisung verstehen:

z.B.

Wenn es heute passiert…/Wenn es gestern passiert ist…

Formen von „haben“ und „sein“:

Wenn die Formen noch nicht sitzen sprechen wir sie in der Gruppe: Wir sprechen vor, sie sprechen nach: ich habe/du hast u.s.w.

Ihr könnt auch die eine oder andere Perfektform so durchkonjugieren, aber bitte nicht zu lange, weil sonst das Gehirn auf Wanderschaft geht…;-)

Steigerung: Wir sagen nur das Pronomen, und sie sagen zusammen das Verb: Ihr… seid gegangen.

Schreiben:

Vom 16. bis 21. Oktober findet kein Deutschunterricht statt.

Im Schrank liegen noch Blöcke. Also kann sich jeder den Satz aufschreiben.

Dazu kann man dann Fragen stellen: Ist am 17. Oktober Deutschunterricht? Ist am 24. Oktober Deutschunterricht? u.s.w.

 

Dieser Beitrag wurde unter Gruppe 4, Unterrichtsentwurf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gruppe 4, Montag, 10.10. 2016

  1. Elke Steffen sagt:

    Findet am 31.10. Deutschunterricht statt? Es fahren keine Busse in Blankenfelde.

  2. Marianne sagt:

    Oh ja, müssen wir klären. Ich kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.