Unterrichtsstunde 6, Tschetschenen Anfänger (10.05.2016)

Heutige Themen waren: Familie, Tageszeiten, Wochentage, Zahlen und Uhrzeit. Das war ein hartes Pensum, aber alle sind gut mitgekommen. Die Zahlen waren schon bei vielen bekannt, so dass wir uns der Uhrzeit ausführlicher widmen konnten. „Fünf vor halb Eins“ fanden sie dann doch zu umständlich. Warum nicht „25 Minuten der ersten Stunde“? So sagt man es auf russisch und wahrscheinlich auch auf tschetschenisch. Da gab es was zu Lachen. Sie haben sich auf „12 Uhr 25“ geeinigt, zumindest wenn SIE gefragt werden. Sonne, Mond und Sterne waren auch schon teilweise bekannt; gefragt wurde auch nach dem Wort „Sternschnuppe“.

Wiederholung: Verben deklinieren (sitzt immer noch nicht). Sätze lesen und verstehen, wie: Ihr fahrt mit der Bahn nach Blankenfelde. Wir kommen aus Tschetschenien. Die Kinder lernen in der Schule Deutsch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gruppe TA, Russisch русский veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.