Tschetschenien

Tschetschenien

Die Tschetschenische Republik ist eine autonome Republik Russlands im Nordkaukasus mit ca. 1,3 Millionen Einwohnern (95% Tschetschenen, 5% Russen). Die Hauptstadt ist Grosny. Offizielle Sprachen sind Tschetschenisch und Russisch. Oberhaupt ist Ramsan Kadyrow .

Die Tschetschenen nennen sich Nochtschi. Mehrheitlich gehören sie dem sunnitischen Islam an. Außerhalb Tschetscheniens leben ca. 0.2 Millionen Tschetschenen in Inguschetien und ca. 0.7 Millionen in der Türkei. Wahrscheinlich stammen die Tschetschenen, ebenso wie die Inguschen von den Wainachen ab. Die Sprache der Tschetschenen gehört zu den kaukasischen Sprachen, die weder zu den indogermanischen, noch zu den Turksprachen, noch zu den semitischen Sprachen zählen. Die tschetschenische Schriftsprache nutzte ursprünglich das arabische Alphabet, von 1925 bis 1938 (und 1992) das lateinische. Seit 1938 wird vorwiegend das kyrillische Alphabet genutzt.

In der Geschichte kam es mehrfach zu Annektionen Tschetscheniens und zu Deportationen von Tschetschenen in andere Gebiete. So während des Russisch-Osmanischen Krieges (1877–1878) und unter Stalin 1944-1956. Während der Tschetschenienkriege (Erster Tschetschenienkrieg 1994-1996 mit 80.000 Toten, Zweiter Tschetschenienkrieg 1999-2009), kam es immer wieder zu schweren Menschenrechtsverletzungen sowohl seitens russischer Soldaten als auch seitens tschetschenischer Freischärler (u.a. Geiselnahme im Moskauer Dubrowka-Theater , Geiselnahme in einer Schule , Sprengstoffanschlägen auf Wohnhäuser ).

Auch soll es gegenwärtig zu Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien kommen, die Frauenrechte sind in Tschetschenien eingeschränkt.

2008: http://www.taz.de/!5167395/

2013: http://www.spiegel.de/politik/ausland/tschetscheniens-machthaber-kadyrow-sein-regime-ist-grausam-a-920274.html

2015: http://www.welt.de/politik/ausland/article141036813/Wer-kann-und-will-soll-sich-eine-Zweitfrau-nehmen.html

2016: http://www.welt.de/politik/ausland/article152579197/Die-Angst-vor-Ramsan-Kadyrow-geht-um.html

Wer kommt zu uns?

2015: http://www.deutschlandradiokultur.de/tschetschenen-in-deutschland-furcht-vor-den-feinden-aus-der.2165.de.html?dram:article_id=332906

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Russisch русский, Sprache abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.