Monatsarchive: Januar 2016

Gruppe 1, Dienstag, 2. Februar 2016

Haben und Können/Verneinung Haben: Die Grundbedeutung von haben ist besitzen. Dazu kann man ein Spielchen machen: Ein paar Gegenstände vom Tisch an sich raffen: Ich habe ein… Es ist egal, welche Gegenstände ihr nehmt. Ich nehme Dinge, die man so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf | 1 Kommentar

Gruppe 1, Mo. 1.2.2016

Unterrichtsentwurf von Uwe Nef, abgestimmt mit Marianne Manz Wir werden drei Kleingruppen bilden: Marianne und Christian, Christopher, Uwe Plenum: Gleich zu Anfang möchte ich im Plenum eine „gymnastische Lockerungsübung“ mit den Schülern machen und dabei die Richtungsangaben „vorn, hinten, oben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf | 1 Kommentar

Gruppe 3, Samstag, 30. Januar

Wiederholung: gehen, kommen, aufmachen, zumachen, legen, nehmen, liegen, sitzen, rennen (jeweils entweder in der „ich-Form“, als Imperativ oder Beschreibung „das Baby rennt“ Geh zum Fenster, öffne die Tür, komm zum Tisch Schnelles halbes Dutzend: Verben aus Thannhauser S.5 + Hefter + … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gruppe 3 | Hinterlasse einen Kommentar

Die Erfolgsleiter – Ernsthaft mit dem Reden beginnen

Ich möchte Euch hier eine neue Übung aus dem Ansatz der Wachsenden Integration vorstellen. Mit „Ernsthaft Reden“ ist hier nicht gemeint, auswendig gelernte Phrasen zu benutzen, sondern seine eigenen Worte zu finden. Das ist natürlich sehr viel stressiger als nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Ansatz von Greg Thomson, Methoden, Wichtiges | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppe 1, Freitag, 29.01.2016 – Kleidungsstücke

Um 16 Uhr beginnt der Winterspielplatz. Wir müssen beizeiten fertig sein. Dann können auch die großen Jungs endlich mal an den Kicker…;-) Die Schnell-Läufer hatten schon: die Bluse, das T- Shirt, die Mütze, die Jacke, der Rock, das Hemd, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf | 5 Kommentare

Das Dutzend wird immer langsamer…

Ist es Euch auch schon aufgefallen? In Gruppe 1 brauchen wir von Stunde zu Stunde länger für das schnelle Dutzend. Es funktioniert einfach nicht mehr, schnell irgendwelche Wörter einzuführen und die dann auswendig zu lernen. Denn unsere Schüler entdecken inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Methoden | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppe 1, Montag, 25.01.2016

Zahlen und Preise wiederholen. Es gibt jede Menge Spielgeld. Ein paar Körperteile wiederholen, die man für das Dutzend braucht: Haare, Nase, Zähne, Hände, Füße ggf. Gesicht. Durchgehen: Das ist meine Nase, deine Zähne u.s.w. Wenn man mag, kann man für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf | 4 Kommentare

Gruppe 1, Dienstag, 26.01.2016

von Siramad: Thema: Körpervokabeln und Sinne, (Schnelläufer: Farben mit Vokabeln, haben, tragen) Methode: Eiliges Dutzend, total physical response (TPR), etc. Uhrzeit cirka Was Wer/Wo 16.30 Uhr Vorbereitung: Heizen, Gruppenräume/großen Raum/ Küche vorbereiten, Unterricht durchgehen, Absprachen, Teilnehmerliste auslegen Alle, großer Raum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 1, Gruppen, Unterrichtsentwurf | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppe 3, Samstag, 23.01.2016

Schnelles Dutzend: Weitere Lebensmittel Umgekehrtes Rollenspiel: Wir gehen einkaufen, die Schüler sind die Verkäufer. Wir benutzen alle möglichen Sätze: Wo sind bitte die Kartoffeln? Danke. Was kostet das Mehl? Das ist zu teuer/das ist billig. Ich möchte bitte Milch u.s.w. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gruppe 3, Gruppen, Unterrichtsentwurf | Hinterlasse einen Kommentar

„Major Tom“ Deutschstunde

Hi, hier ist Kerstin. Wollte euch mitteilen, dass ich im Zeichen von „Deutschland 83“ (RTL Show) einen neuen Artikel auf meinem Blog geschrieben habe. Da ist auch eine kostenlose PDF mit dem Text zu „Major Tom“ dabei, sowie eine Aufnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Materialien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar